Aktuelles aus der Kirchgemeinde Bad Schlema - Wildbach

 

Allianzgebetswoche 2016

 
     
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allianzgebetswoche 2013

Tag Ort Gestaltung
Sonntag
13. Januar  10.00 Uhr
Kirche Oberschlema

Bläser Alberoda, Verkünd. Pfr. Kauk

Montag
14. Januar  19.30 Uhr

Pfarrsaal Oberschlema Jugend

Dienstag
15. Januar  19.30 Uhr

Landeskirchl. Gemeinschaft, Toelleberg 7

ev.-luth. Kirche, Anett &Thomas

Mittwoch
16. Januar  19.30 Uhr

Pfarrsaal Wildbach

Prediger Wolfgang Hoppstädter;LKG; Aue

Donnerstag
17. Januar  19.30 Uhr

Pfarrsaal Niederschlema

Reinhard Wagner aus Sosa

Samstag
18. Januar  15.00 Uhr

Pflegeheim Diakonie, Hohe Strasse

ev.-luth. Kirche, Jürgen Heydel

Sonntag
19. Januar  10.00 Uhr

Kirche Niederschlema

Predigt: ev.-meth. Pfr. Hertig; AM: ev.-luth.

 
Seit 1861gibt es in Deutschland die Gebetstreffen der evangelischen Kirchen und Gemeinschaften. Am Beginn eines Jahres wollen Christen miteinander für ihre Orte und die Menschen darin beten und sich dadurch auch gegenseitig näherkommen. Im Laufe der Kirchengeschichte gab es viele Spaltungen in der Christenheit. Oft ging es um biblische Wahrheit bzw. was jeder dafür hielt – oft aber auch um Macht. Was wieder zusammenführt, sind Gespräche, einander Kennenlernen und auch gemeinsam füreinander und für andere zu beten. Jede Gebetswoche hat ein bestimmtes Thema. In diesem Jahr: „Unterwegs mit Gott“. An jedem Abend wird es unter einem bestimmten Aspekt entfaltet. (Kommen Sie ruhig mal und machen Sie mit.) Wir laden alle ein, sich mit Gott und anderen auf den Weg zu machen.

 
   
   

nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Paramente

Weihnachten im Schuhkarton

Herzlichen Dank für die vielen liebevoll gepackten Päckchen – auch im Namen der Kinder, die sicher mit strahlenden Augen Ihr Weihnachts-geschenk geöffnet haben. Insgesamt sind in unserer Kirchgemeinde 101 Schuhkartons und 538 € Spenden für den Transport zusammengekommen. In der regionalen Sammelstelle bei Fam. Schuster in Hartenstein sind insgesamt 965 Schuhkartons eingegangen.

Wenn Sie gerne Berichte von den Verteilaktionen anschauen möchten, können Sie sich im Pfarrhaus Niederschlema eine DVD ausleihen.

 

nach oben


 

 

 

 

 

 

 

Neue Glocken für Oberschlema

Seit mehreren Jahren treiben wir dieses Projekt voran. Jetzt nimmt es konkrete Formen an.

Am 24. Oktober trafen sich der Tragwerksplaner Prof. Olaf Kempe, der Architekt Thomas Schubert, der Glockensachverständige der Landeskirche Christian Schumann und der Baupfleger Jürgen Löffler mit Vertretern des Ortsausschusses Oberschlema.

Dieses Jahr sollen die Ausschreibungen der einzelnen Gewerke erstellt werde. Bis Mitte Januar haben die Firmen Zeit, ihre Angebote einzureichen. Die günstigsten werden nach der nächsten gemeinsamen Beratung am 23. Januar beauftragt.

Die Glockenweihe ist für Pfingsten 2012 geplant.

Von den benötigten 83.100 € bekommen wir 15.000 € als Baubeihilfe von der Landeskirche. Spenden sind bisher ca. 57.000 € eingekommen und die Kosten für die Taufglocke zugesagt. Es fehlen also ungefähr noch 10.000 €.

Da noch etwas Zeit bis Pfingsten ist, werden wir die restlichen Kosten auch zusammenbringen – oder?!

 

   

nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reise nach Israel

 

Herzliche Einladung zu einer Reise nach Israel im Februar 2012

Wir wollen gemeinsam das Heilige Land erkunden und auf den Spuren Jesu wandeln. Auf dem Programm stehen bedeutende Stätten wie Kapernaum, der See Genezareth, Nazareth (mit Nazareth Village – einem Dorf wie zur Zeit Jesu), Berg der Seligpreisungen und Jerusalem - mit Via Dolorosa, Grabeskirche, Klagemauer, Hasmonäertunnel, einem Rundgang auf der Stadtmauer … Aber auch Orte wie Safed, der Taufstelle Jesu am Jordan beim Toten Meer (incl. Bademöglichkeit) und vieles andere. Vielleicht können wir sogar Jericho mit einem christlichen Archäologen erkunden.

Das genaue Programm liegt im Pfarrhaus aus.

 
   

nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Krabbelgruppe


Unsere Krabbelgruppe
Sowohl für die Babys als auch für die Mütter oder manchmal auch Väter bieten Krabbelgruppen große Vorteile: Hier treffen sie Gleichgesinnte!
Die Babys können die anderen beobachten und ihnen nacheifern beim Erlernen von neuen Fähigkeiten. Und sie stellen fest, dass es da auch noch andere gibt, die ebenso komische Geräusche von sich geben, die auch versuchen, sich auf allen Vieren vorwärts zu bewegen und vor allem, die ebenso klein sind wie sie selbst.


Wir treffen uns jeden zweiten Donnerstag im Monat, um 15.30 Uhr, in Niederschlema im Pfarrhaus am Schulberg 9 und würden uns über interessierte Eltern mit ihren Kindern freuen.
Die nächsten Termine: 08.09. & 13.10.2011

 
 

nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grabstelle und Gedächtnisstelle

 

Grabstelle und Gedächtnisstelle
für Tot- und Fehlgeburten

Auf dem Friedhof Niederschlema wird eine Grabstelle für Tot- und Fehlgeburten errichtet.
Es soll ein Ort der Trauer, Besinnung und Erinnerung an die Kinder sein, die nicht mit uns leben konnten.
Die Anlage soll über einen Förderkreis und Spenden finanziert werden. Zum Schmerz durch Verlust des Kindes, haben die betroffenen Eltern und Angehörigen schon im Vorfeld erhöhte finanzielle Belastungen bei der Beschaffung der Erstausstattung für das erwartete Kind.

Wer diese Arbeit oder den Kreis durch regelmäßige, sporadische oder einmalige Spenden unterstützen möchte, oder wer mehr Informationen erhalten möchte, melde sich bitte im Pfarrhaus oder bei Fr. Krauthahn (0162-1781224 Friedhofmitarbeiterin).

Spenden bitte mit Verwendungszweck "Schmetterlingskinder Bad Schlema" an das Kirchkassenkonto 38 070 70000 bei der KSK Aue/Schwarzenberg (BLZ 870 560 00).

 
   

nach oben